Monteurzimmer Köln-Godorf

Jetzt eine Unterkunft mieten

Lage
Wer eine Bleibe in Köln sucht, sollte sich einmal in Godorf umsehen. Der linksrheinische Stadtteil liegt im Süden der Stadt und grenzt im Osten an den Rhein und an Sürth, im Süden an die Stadt Wesseling, im Westen befindet sich Immendorf und im Norden Hahnwald. Godorf gehört zum Stadtbezirk Rodenkirchen und ist ein vergleichsweise junges Viertel. Erst im Jahr 1975 fand die Eingemeindung statt.

Kleiner Ort mit großer Raffinerie
Der heutige Ortsteil liegt hauptsächlich innerhalb einer Industrielandschaft. Hier dominiert die Petrochemie mit eigenem Hafen. Der Hafen war in den 1960er Jahren der größte Umschlagplatz für Braunkohle in Europa. Heute ist er der insgesamt umschlagstärkste Hafen der Stadt. Ganz in der Nähe liegt das Werk Nord der Shell Rheinland Raffinerie, welches zusammen mit dem ca. 6 km entfernten Wesselinger Werk Süd die größte Raffinerie Deutschlands bildet.

Im Norden befindet sich ein ausgedehntes Gewerbegebiet mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten. Großflächige Einkaufszentren (z.B. Metro, IKEA und OBI) stehen Seite an Seite mit Supermärkten und den beiden großen Märkten für Karnevalskostüme und -zubehör, Deiters und Karnevalswierts. Ein Monteurzimmer in Godorf zu mieten ist immer eine gute Entscheidung.

Der Stadtteil ist zwar geprägt durch Raffinerien, den Hafen und das Industriegebiet, dennoch lässt es sich hier gut leben. Das beweisen die rund 2.500 Einwohner, die die kinderfreundliche Infrastruktur mit Schulen, Kitas und Einkaufsmöglichkeiten abseits des Gewerbegebiets schätzen. Hier findet man natürlich auch Grünflächen und Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Es gibt außerdem Radwege und mehrere Hektar Wald.

Wer das Besondere sucht, kann das im nahgelegenen Rodenkirchen finden. Charmante Gasthäuser, exklusive Shoppingmöglichkeiten und der Leinpfad entlang des Rheins mit seinen Bootshäusern sind nur einige Highlights, die von hieraus schnell zu erreichen sind.

Verkehrsanbindung
Über die Autobahn A555, Anschlussstelle Rodenkirchen, ist der Stadtteil an die Südstadt und an den Kölner Autobahnring angebunden mit schneller Verbindung Richtung Innenstadt und Bonn. Die Stadtbahnlinie 16 verbindet den Stadtteil ebenfalls mit der Innenstadt und führt in südlicher Richtung bis nach Bonn Bad Godesberg. Außerdem verkehrt hier die Buslinie 135. Sie bildet die Verbindung mit den Stadtteilen Meschenich, Immendorf, Hahnwald und Rodenkirchen.

Haben Sie Fragen zu unseren Monteurzimmern und Monteurwohnungen? Kontaktieren Sie uns!