Monteurzimmer in Hürth

Unsere Unterkünfte in Hürth liegen an der Luxemburger Straße, der Wendelinusstraße und der Weierstraße. Wohnungen für eine Person bis hin zu acht Personen stehen für Sie bereit. Alle Wohnungen verfügen über eigene Küchen, Bad/Bäder, TV und kostenfreies WLAN. Endreinigung und Bettwäsche sind inklusive und eine Waschmaschine vor Ort. Öffentliche Verkehrsmittel, nahegelegene Einkaufs- und Parkmöglichkeiten bieten alle unsere Monteurwohnungen in Hürth.


Stadt Hürth

Hürth ist eine vielfältige Stadt im Rhein-Erft-Kreis und grenzt südwestlich direkt an Köln. Hürth bietet Unternehmen mit guten Verkehrsanbindungen und attraktiven Gewerbeflächen beste Bedingungen und ein wirtschaftsfreundliches Klima. Weitere Standortfaktoren sprechen für Hürth: eine vielfältige Kultur- und Bildungslandschaft, familienfreundliche Kinderbetreuungsangebote, breit gefächerte Einkaufsmöglichkeiten, eine gute Wohnqualität sowie abwechslungsreiche Sport- und Freizeitangebote.

Verkehrsanbindungen
Die Autobahn A4 (Köln–Aachen) liegt etwa 5 km nördlich und die A1 (Köln–Dortmund) ca. 5 km westlich des Hürther Stadtzentrums.

Mit dem Pkw nach Hürth
Die Bundesstraße B265, die aus Köln in südwestliche Richtung durch das Hermülheimer Zentrum verläuft, dient zudem als Zubringer zu den beiden Autobahnen sowie als Anbindung an Köln und den westlich von Hürth gelegenen Städten des Rhein-Erft-Kreises.

Internationales Verkehrsnetz
Der internationale Flughafen Köln-Bonn ist etwa 18 km entfernt und über die Autobahnen in ca. 20 Minuten zu erreichen.

Der Container-Terminal „Eifeltor“ liegt an der Stadtgrenze und ist nur wenige Kilometer entfernt.

Der Bahnhof Hürth im Stadtteil Kalscheuren mit Haltepunkt für die Züge nach Köln, Bonn, Koblenz und Trier sowie die Stadtbahnlinie 18 (ca. 20 Minuten zum Kölner Hauptbahnhof) mit den Stationen Hürth-Efferen, Kiebitzweg, Hermülheim und Fischenich bieten eine optimale Anbindung.

Hürth
50354

Bewerten Sie diese Unterkunft!

Aktuelle Bewertung: / 5. Anzahl Stimmen: