Monteurzimmer in Frechen

Freiligrath Straße
In Frechen, unweit der A4 und dem Autobahnkreuz Köln-West, vermieten wir 2 Wohnungen. Jede dieser Wohnungen bietet Platz für 4 Personen in jeweils 2 Doppelzimmern mit Einzelbetten, eine ausgestattete Küche, Bad/WC, TV und WLAN. Auch hier ist die Endreinigung und Bettwäsche inklusive und eine Waschmaschine vor Ort.


Stadt Frechen
Frechen liegt zentral im Rhein-Erft-Kreis, grenzt westlich direkt an die Großstadt Köln und zählt heute knapp 49.000 Einwohner. Frechen hat neun Stadtteile, wovon der größte Stadtteil die Innenstadt von Frechen mit 22.891 Einwohnern ist.

Die Stadt Frechen ist eine aufstrebende Stadt mit historischen Bauten, einer lebhaften Fußgängerzone und moderner Infrastruktur. In Frechen gibt es ein vielfältiges Bildungsangebot, Ärzte, Banken und Restaurants. Zudem begeistert Frechen mit vielen Geschäften, schönen Einkaufsstraßen sowie einem umfassenden Kultur- und Freizeitangebot.

Als Verkehrsknotenpunkt bildet sie außerdem einen wichtigen Standort für zahlreiche Unternehmen und verbindet wirtschaftliches Wachstum mit einem hohen Wohnwert. Durch die verkehrsgünstige Lage hat sich Frechen zu einem sehr interessanten Standort für verschiedene Logistikunternehmen entwickelt.

Verkehrsanbindung
Die Verkehrsanbindung von Frechen ist mit der Anschlussstelle Frechen am Autobahnkreuz Köln-West der Bundesautobahn A1 angeschlossen. Die Verlängerung der Dürenerstraße führt bis nach Frechen und verbindet somit die Kölner Innenstadt in etwa 20 Minuten mit der Frechener Innenstadt.

Mit der S-Bahn ist eine Verbindung zwischen Frechen und dem Flughafen Köln-Bonn gegeben. Ebenso ist Frechen mit einer Fahrzeit von 20 Minuten durch die Stadtbahnlinie 7 mit der Kölner Innenstadt verbunden. Zwischen Frechen und Köln Weiden fährt die Buslinie 145 der KVB.

Frechen
50226

Bewerten Sie diese Unterkunft!

Aktuelle Bewertung: / 5. Anzahl Stimmen: